Robin Wood kämpft für Neu-Isenburg

Zum zweiten Mal errichtet Robin Wood ein Sommercamp in dem Wald nahe Zeppelinheim, der für einen neuen Autobahnanschluss zum Terminal 3 gefällt werden soll.
Vom 27. bis 30. August 2015 Für Flughafenrückbau statt –ausbau

Donnerstag, 27. August 2015
Aufbau des Camps. Abends Versammlung der Delegierten des BBI Bündnis der Bürgerinitiativen.

Freitag, 28. August 2015
Aktionstag

Samstag, 29. August 2015
10:00 Uhr Pflanzenführung
12:00 Uhr „Schnupperklettern“
14:00 Uhr Robin Wood zu Atomtransporten via Flugverkehr
17:00 Uhr Lärmgesetzgebung auf EU- und nationaler Ebene,
Grundwasserverunreinigung durch perfluorierte Tenside
20:00 Uhr Liedermacher Siggi Liersch
Sonntag, 30. August 2015
11:00 Uhr Kleiner Streifzug durch die Geschichte des Widerstands gegen den Flughafenausbau. Anschließend traditioneller Kuchenstand, Informationen und Meinungsaustausch rund um den Flughafen, Wald- und Klimaschutz
weiter Informationen (Flyer Robin Wood)